tibarg logo
Heute geschlossen

Ostern im Tibarg Center

14.03. - 08.04.2023

Wie feiert man Ostern eigentlich in Mexiko? Suchen die Iren auch Ostereier? Wird in Bulgarien und Frankreich Ostern gefeiert? Das alles erfährt man vom 14. März - 08. April im Niendorfer Einkaufsparadies, dem Tibarg Center. Diesen Frühling dreht sich alles um Osterbräuche. Eingerahmt von einer Echt-Bepflanzung, zeigen die Osterhasen Osterbräuche aus der ganzen Welt.

Ein wundervoller, deutscher Brauch ist das Ostereier-Suchen und daher findet vom 03. - 06. April ab 16 Uhr und am 08. April ab 11 Uhr die große Ostereier-Suche im Tibarg Center statt. An den ersten vier Tagen verstecken wir täglich 10 Ostereier im Tibarg Center und am Ostersamstag sogar insgesamt 20 Stück. Man findet die Ostereier zum Teil auf den öffentlichen Flächen im Center, aber auch in den Geschäften. Wer ein Osterei mit dem Tibarg Center Logo versehen findet, kann das Osterei von montags - freitags von 9 - 15 Uhr im Center Management im Obergeschoss des Tibarg Centers gegen ein Ostergeschenk eintauschen.  

Außerdem ist der Niendorfer TSV am 05. April von 11 -16 Uhr zu Gast und lädt zu einem sportlichen Eierlaufen ein. Am Ostersamstag, den 08. April von 12-17 Uhr, geht es gleich sportlich weiter. Im Erdgeschoss kann eine neue Variante des Golfspielens ausprobiert werde: Das Ostereiergolfen! Vom Osterhassen empfohlen- unbedingt vorbeikommen und ausprobieren. Bei einem Treffer von drei gibt es- solange der Vorrat reicht- einen Gutschein von Hartfelder.

Ostern feiern in Irland

Im Rahmen unserer Osteraktionen stellen wir euch verschiedene Bräuche aus anderen Ländern vor. Den Start macht die grüne Insel: Irland! 🇮🇪

Dort ist es als Christ Brauch, dass man während der Fastenzeit auf den Verzehr von Fleisch, Wurst, Käse und Milch verzichtet. Das Ende wird mit dem symbolischen zu Grabe tragen eines Herings gefeiert. Dieses Ereignis wird meist von den örtliche Metzger*innen organisiert. Außerdem gibt es zahlreiche Tanzwettbewerbe auf den Straßen und ein leckeres Ostermahl im Kreise der Familie mit Lauchsuppe und Lamm.

Ostern feiern in Frankreich

Eine besondere Bedeutung kommt dem „poisson d’Avril” - dem Osterfisch für die Franzosen zu. Dabei handelt es sich um einen Brauch, bei dem Kinder am 1. April versuchen, Papierfische an die Kleidung der Erwachsenen zu heften. Dieser Brauch ist mit einem klassischen Aprilscherz zu vergleichen.
Der Fisch gilt als altes christliches Symbol. Für die Franzosen ist er ein absolutes Ostersymbol. Im ganzen Land gibt es zahlreiche Veranstaltungen, wie z.B. die ‚chasse aux œufs’ (wörtlich ‚Eierjagd’). Zum Essen gibt es traditionell ‚gigot d’agneau’. Das ist eine Lammkeule, die mit viel Knoblauch zubereitet und mit grünen und weißen Bohnen serviert wird. Ein weiterer lustiger Brauch ist das „Eierrollen”. Das Ei, das heil bleibt, ist das Sieger-Ei. Der Brauch geht auf die christliche Vorstellung vom Wegrollen eines Felsbrockens vor dem Grab Jesu und der damit verbundenen Auferstehung zurück.

Ostern in Mexiko:

Die zweiwöchigen Osterfeiertage sind eine Kombination aus der Semana Santa, der Woche von Palmsonntag bis zum nächsten Samstag, und der Pascua, der Woche von Ostersonntag bis zum darauffolgenden Samstag. Aufgrund des starken katholischen Einflusses im Land ist es neben Weihnachten das wichtigste Fest des Jahres für die Bewohner.Es ist eine sehr farbenfrohe Zeit, die von vielen Mexikanern als Haupturlaub genutzt wird und von vielen farbenfrohen Prozessionen und Passionsspielen geprägt ist. Jeder Feiertag hat seine eigene Bedeutung: So werden am Palmsonntag Palmzweige gesegnet, am Gründonnerstag Statuen in den Kirchen mit violetten Tüchern verhüllt oder am Karsamstag Judasfiguren verbrannt. Auch missliebige Politiker bekommen ihr Fett weg: Aus Pappe und Pappmaché werden Karikaturen gebastelt und mit Knallkörpern und daran befestigten Feuerwerkskörpern verbrannt.Viel Musik, Tanz und gemeinsames Essen gibt es nach der Sonntagsmesse am Ostersonntag, an dem die Auferstehung Jesu gefeiert wird. Ein traditionell aufgetischtes Gericht ist die Capirotada, ein leckerer Brotauflauf mit Nüssen, Mandeln, Zimt, Rosinen und vielen Trockenfrüchten, der an den Ostertagen serviert wird.

Folgt uns:
Adresse:
Tibarg 41, 22459 Hamburg, Germany
Kontakt:
Telefon:
+49 (0) 40 - 53 00 96 90
Fax:
+49 (0) 40 - 53 00 96 99
E-Mail:
info@tibargcenter.de
Öffnungszeiten:

Geschäfte:
Mo.-Sa. 10:00 - 19:00 Uhr

Passage:
Mo.-Sa. 07:00 -21:00 Uhr

Parkhaus:
Mo.-Sa. 07:00 - 21:30 Uhr

Bitte beachte, dass einige unserer Geschäfte bereits früher öffnen und später schließen. Die genauen Öffnungszeiten der jeweiligen Shops findest du auf der Shop-Seite.
© 2019-2024 Werbegemeinschaft Tibarg Center GbR – Alle Rechte vorbehalten.
caret-rightcrossmenu