News & Events

Weltrekordversuch im Tibarg Center

Kunden und Besucher des Tibarg Centers bauen das längste LEGO Schiff der Welt

In den vergangenen Jahrzehnten hat der LEGO Stein einen Siegeszug um die Welt angetreten. Der Grund für den Erfolg: Der kleine Stein bietet unendlich viele Möglichkeiten, planvoll Objekte zu konstruieren, Ideen eine Form zu geben oder einfach nur fantasievoll zu spielen. Die kleinen eckigen Steine aus Kunststoff begeistern große und kleine, junge und alte Menschen aller Nationen. Das Tibarg Center hat sich ein spektakuläres Event ausgedacht, das nicht nur die Herzen der LEGO Fans aus der Region höherschlagen lässt. Vom 13. bis zum 22. Februar werden LEGO Modellbauer und das Team des Tibarg Centers zusammen mit den Kunden und Besuchern einen Weltrekordversuch starten. Die „MS Mein Niendorf“ soll länger werden als das derzeit ins Guiness Buch eingetragene Schiff. Alle LEGO Fans und begeisterte Weltrekord-Jäger aus der gesamten Region sind herzlich eingeladen mitzubauen und zu staunen.

Weltrekordschiff „MS Mein Niendorf“
„MS“ steht in Schiffsnamen als Kürzel für „Motor Schiff“ bzw. „motor ship“. Die „MS Mein Niendorf“ wird ein Kreuzfahrtschiff und soll eine Länge von 8,50 Meter erreichen und damit den aktuellen Rekord bei Guinness Worldrecords mit 8,44 Meter ablösen. Der aktuell eingetragene Rekord mit 8,44 Meter wurde am 15. November 2017 in Hong Kong in der Kategorie „unsupported“ erreicht.

Für die Statik großer Modelle aus LEGO Steinen werden oft unterstützende Konstruktionen eingesetzt, z.B. konstruierte Metallgestelle, diese LEGO Modelle werden bei Guinness Worldrecords in der Kategorie „supported“ eingetragen. Nicht so die „MS Mein Niendorf“, das Weltrekordschiff im Tibarg Center wird ausschließlich aus LEGO Steinen bestehen und somit in der Kategorie „unsupported“ gebaut.

8,50 Meter lang und ca. eine Tonne schwer
Wenn der Weltrekordversuch glückt, wird die „MS Mein Niendorf“ aus ca. einer Million LEGO Steinen bestehen, mit einem Gesamtgewicht von ca. einer Tonne. Ziel ist es, dass die „MS Mein Niendorf“ eine finale Länge von 8,50 Meter erreicht, bei einer Breite von ca. 1,20 Meter und einer Höhe von ca. einem Meter.

Betreuung durch erfahrene LEGO Modellbauer
Der Weltrekordversuch wird geplant und betreut von professionellen LEGO Modellbauern der Firma BrickFabrik aus Niemegk unter der Regie von René Hoffmeister. Den Kunden und Besuchern des Tibarg Centers steht das Team von René Hoffmeister während der Aktionszeiten auch für Fragen und Tipps rund um das Thema LEGO Modellbau zur Verfügung.

René Hoffmeister ist einer von weltweit nur 14 „LEGO Certified Professionals“ (LCPs) und in der nationalen und europaweiten LEGO Community bestens bekannt.

Mitmach-Aktion für Kunden und Besucher des Tibarg Centers
Beim großen Bau-Event dürfen selbstverständlich nicht nur LEGO Fans aus der Region mitmachen, sondern alle Kunden und Besucher des Tibarg Centers. Gebaut wird täglich von 10 bis 18 Uhr, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei großem Andrang können aber Wartezeiten entstehen. Alle Rekord-Jäger, die mitgebaut haben, erhalten eine Urkunde als Anerkennung für die Teilnahme an dem großen Rekord-Projekt.

Rekordmessung am Samstag, 22. Februar um 15 Uhr
Am 22. Februar um 15 Uhr ist es dann so weit: Es wird gemessen, ob die Länge ausreicht, um den aktuellen Guiness-Rekord von 8,44 Meter zu schlagen.

Ausstellung des Schiffes bis zum 7. März
Das Kreuzfahrtschiff wird im Anschluss an das Bau-Event noch weitere 14 Tage im Tibarg Center ausgestellt und kann bis zum 7. März von allen Kunden und Besuchern bestaunt werden.

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Google Analytics. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit finden Sie hier Datenschutzerklärung Details