News & Events

Sandskulpturen im Tibarg Center vom 17.07. bis 03.09.2017

In der Zeit vom 17. bis ca. 27.07.2017 wird Yoseph Bakir aus vielen Tonnen Sand in der Rotunde im Erdgeschoss des Tibarg Centers eine Skyline von Hamburg modellieren, deren Prunkstück Hamburgs neuestes Bauwerk, die Elbphilharmonie, liebevoll Elphi genannt, sein wird. Alle Kunden und Besucher des Tibarg Centers können an der Entstehung dieser Sandskulptur teilhaben und täglich beobachten, wie diese durch Schnitzen, Glätten und Spachteln nach und nach entsteht. Nach Fertigstellung des Kunstwerkes haben Sie während der gesamten Ferienzeit, nämlich bis zum 2. September die Möglichkeit, „unsere Elphi“ zu bestaunen, denn so lange bleibt sie bei uns im Center stehen.


Yoseph Bakir

Sollten Sie in dieser Zeit in die Ferien fahren, haben Sie dennoch die Gelegenheit aus der Ferne ein Teil des Sandskulpturen Events zu werden: Schicken Sie uns einfach ein Foto Ihrer eigenen Sandfigur, die Sie und/oder Ihre Familie und Freunde an irgendeinem Strand dieser Welt, im heimischen Garten oder auf dem Spielplatz aus Sand gebaut haben und nehmen Sie damit an unserem Sommer-Gewinnspiel "Baumeister gesucht" teil. Schicken Sie uns einfach das schönste Bild Ihrer Kunstwerke aus Sand per E-Mail bis zum 03.09.2017 an: info@tibargcenter.de.

Die Gewinner erhalten Tibarg Center Gutscheine im Wert von 5 x 200,00 €!

Teilnahmebedingungen:

Gewinnberechtigt sind alle Teilnehmer der Sommeraktion ab 18 Jahren. Nicht gewinnberechtigt sind alle Mitarbeiter des Tibarg Centers sowie deren Angehörige. Beginn ist der 20.07.2017 und Einsendeschluss per E-Mail ist der 03.09.2017 um 23.59 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Einverständniserklärung:
Mit der Einsendung meiner Fotos erkläre ich mich damit einverstanden, dass das von mir eingesandte Foto auf den Werbeträgern und Medien des Tibarg Centers veröffentlicht werden darf.

Gesundheitstage im Tibarg Center vom 07. bis 09.09.2017

Im September präsentieren wir drei Tage lang auf der Aktionsfläche in der Mall ein umfangreiches Angebot und zahlreiche Informationen rund um das Thema „Gesundheit“. Neben unserer Apotheke, die mit einem eigenen Stand unsere Aktion professionell unterstützen wird, werden Ihnen viele andere Experten, Vereine und Dienste ihr Wissen zu den vielfältigen Gebieten der Gesundheit zur Verfügung stellen. Lassen Sie es sich gut gehen bei unseren Gesundheitstagen!
Nähere Einzelheiten folgen demnächst.

Antikmarkt am 15.10.2017

Am Sonntag, den 15. Oktober 2017, findet wieder ein ANTIK MARKT im Tibarg Center statt! Hier finden sich ausgewählte Antik-, Kunst- und Trödelhändler zusammen, um dem Publikum ihre Schätze aus der Vergangenheit zu präsentieren. Sie bieten ein reichhaltiges Angebot von Biedermeiermöbeln über wertvolles Porzellan bis hin zu ausgefallenen Schmuckstücken. Antiquarische Bücher lassen die Phantasie eines jeden Lesers in längst vergangene Zeiten eintauchen.

Auch der Garten kann hier mit allerlei Möbeln und Statuen zu einem ganz besonderen und außergewöhnlichen Ort eingerichtet werden. Sammler, Jäger und Schnäppchenhungrige können sich den Sonntag so richtig versüßen und nach Herzenslust stöbern und kaufen. Rundherum laden tolle Restaurants zum Schlemmen und Verweilen ein. Die Händler freuen sich auf Ihren Besuch!

Öffnungszeiten: 10.00 bis 16.00 Uhr | Eintritt: frei
Parkmöglichkeiten: Parkhaus Tibarg Center | kostenlos

Bauernmarkt & Weinfest mit VOS

Pünktlich zur Erntezeit wird es fröhlich auf dem Tibarg. Vom 29.09. – 01.10.2017 erwartet Sie wieder der beliebte Bauernmarkt mit Weinfest. Zudem findet am Sonntag, den 1. Oktober, ein verkaufsoffener Sonntag auf dem Tibarg und im Tibarg Center statt. Freuen Sie sich mit uns auf ein umfangreiches gastronomisches Angebot, auf zahlreiche Highlights für Groß und Klein und genießen Sie mit uns ein buntes Wochenende! Nähere Einzelheiten folgen demnächst.

Marktzeit im Tibarg Center vom 04. bis 07.10.2017

Vom 4. bis 7. Oktober ist wieder Marktzeit im Tibarg Center, und unsere Frischemarktanbieter im Erdgeschoss halten saisonale und leckere Produkte für Sie bereit. Das umfangreiche Angebot an unseren einladenden Marktständen umfasst frisches Obst und Gemüse, herzhafte Wurst- und Fleischwaren, leckere Geflügelspezialitäten und vieles mehr. Wir wünschen viel Spaß auf unserer Marktfläche!

Maskottchenparade am 20.10.2017

Welttreffen der Maskottchen mit unserem neuen Tibarg Center Maskottchen im Tibarg Center!
Am 20. Oktober von 12.00 bis 18.00 Uhr folgen 10 Maskottchen der Einladung unseres Maskottchens „Entchen“ zum Kennenlernen  sowie zur Verkündung seines neuen Namens.

Ihre Kinder und auch Sie wollten schon immer mal Benjamin Blümchen, Biene Maja, Wickie oder Super Mario treffen und jede Menge Spaß haben? Dann sollten Sie sich den 20. Oktober 2017 für einen Besuch im Tibarg Center vormerken. Denn hier haben die Besucher die Möglichkeit, großen Maskottchen und Filmhelden zu begegnen.

Ein Spaß nicht nur für die Kinder, denn so manche Figur wird auch die Erwachsenen an ihre eigene Kindheit und so manchen Kindertraum erinnern. Anfassen und Umarmen oder ein Erinnerungsfoto machen, ist ausdrücklich erwünscht. Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen, schließlich haben die Figuren zum Teil durchaus imposante Größen von 1,65 bis über 2 Meter.

Unser neues Maskottchen „Entchen“ ist auch schon ganz aufgeregt, denn an diesem Tag wird es außerdem seinen, von Ihnen gewählten, Namen erhalten. Zur Feier des Tages hat es u.a. Benjamin Blümchen, Wickie, Biene Maja mit Willy, Olchi und Super Mario und natürlich alle Kinder und Erwachsenen zum Namensfest eingeladen. Vielleicht kommt auch noch ein Überraschungsgast, dessen Namen wir noch nicht verraten. Das ganze Centerteam ist schon sehr gespannt darauf, wie unser Maskottchen zukünftig heißen wird.

Das Maskottchen Treffen startet mit einer Bühnenvorstellung im Erdgeschoss um 12.00 Uhr und anschließendem Rundgang durch das Center. Der absolute Höhepunkt des Tages neben der Namensgebung ist das Wettrennen vieler Figuren durch die Ladenstraße, bei dem auch Kinder einbezogen werden. Das Maskottchen Treffen im Tibarg Center verspricht also, ein Ereignis für alle Beteiligten zu werden! Seien Sie mit dabei!

Wen haben wir denn da?

Redaktion: Hallo! Wer bist du denn?!
Entchen (traurig): Ehrlich gesagt, kann ich euch meinen Namen noch gar nicht sagen, denn der muss noch gefunden werden…
Redaktion: Oh je! Vielleicht fangen wir erst einmal mit einer anderen Frage an. Wo kommst du denn her?
Entchen (aufgeregt): Hm, das weiß ich ehrlich gesagt auch nicht so ganz genau… Ich habe erst nur auf dem Papier und in den Köpfen einiger Personen existiert. Aus dem kleinen unscheinbaren Entlein ist dann zwar kein Schwan geworden, aber schaut mich doch an… Ich finde, ich bin super gelungen!
Redaktion: Das stimmt! Aber warum bist du denn überhaupt hier?
Entchen (freudig): Darauf kann ich Euch endlich einmal genau antworten. Das Tibarg Center hat seit geraumer Zeit überlegt, dass ein so familiärer, beständiger  und persönlicher Stadtteil wie Niendorf und der Tibarg doch unbedingt ein Maskottchen benötigt. Eins, was Spaß daran hat, mit Jung und Alt gemeinsam Veranstaltungen zu erleben und anderen Freude zu bereiten. Tja… und nun: Hier bin ich!
Redaktion: Und warum bist du ein Entchen geworden?
Entchen (amüsiert): Das ist eine witzige Geschichte, die der ein oder andere vielleicht sogar registriert hat. Ende letzten Jahres ist an unserer alten Werbeanlage die Beleuchtung zweier Buchstaben ausgefallen und zwar das „C“ und das „r“ von „Center“ – somit wurde nicht das „Tibarg Center“ beworben, sondern die „Tibarg ente“. Parallel war das Marketing Team des Tibargs mit den kleinen Gummi-Tibarg-Enten auf dem Tibarg unterwegs, um tolle Werbekampagnen-Fotos zu machen. Wenn das kein Wegweiser war…;-)!
Redaktion: Tolle Geschichte! Dann wird es Zeit, dass wir für unser neues Gemeindemitglied nun noch einen Namen finden oder?
Entchen (hoffnungsvoll): Oh ja bitte!!! Ich muss doch einen Namen haben! Das Center Management nimmt ab sofort Namensvorschläge unter info@tibargcenter.de an! Ich bin sooo gespannt, was den Niendorfern so einfällt…
Redaktion: Wir auch! Dann ein herzliches Willkommen in Niendorf und viel Spaß mit uns allen!!!
Entchen (dankbar): Danke schön! Ich bin total glücklich hier zu sein!!!

Hausbautage vom 23. bis 28.10.2017

Rund um das Thema „Zuhause“ informieren Sie Handwerksfachbetriebe im Tibarg Center unter anderem zu Umbauten, Installationen, Sanierungen und Renovierungen. Montag bis Freitag in der Zeit von 10.00 – 20.00 Uhr sowie am Samstag von 9.30 – 18.00 Uhr sind sie gern Ihre Ansprechpartner. Organisiert wird die Messe wieder von der Firma NOVA-PORT, die sich als Fachbetrieb für Renovierungen von Türen, Küchen, Treppen und Fenstern sowie beim Bau von Heizkörperverkleidungen spezialisiert hat und regelmäßig im Tibarg Center ausstellt. Machen Sie Ihr Zuhause schön!

Zulassung, Führerschein & Co. – LBV Mobil zu Besuch im Tibarg Center

Vom 1. – 4. November 2017 ist der Landesbetrieb Verkehr Hamburg mit seinem LBV-Mobilteam wieder zu Gast im Tibarg Center. Einmal jährlich bietet der LBV bei uns Dienstleistungen aus den Fachgebieten Führerschein und Fahrzeug-Zulassung an. Wer einen Führerscheintausch beantragen oder ein Fahrzeug ummelden möchte, kann dies so ganz nebenbei beim Einkaufsbummel erledigen. Der LBV-Mobil ist an allen Aktionstagen während der Center-Öffnungszeiten ab 10 Uhr für Sie da.

Zu den Dienstleistungen des LBV Mobil gehören: An- und Ummeldung Kfz, Außerbetriebsetzung (Abmeldung Kfz), Neuzulassung Kfz, Wunschkennzeichen reservieren, Namensänderung (nur bei Vorlage der ZB I und ZB II), Ersatz-Dokumente Kfz-Zulassung (Diebstahl), Ersatz-Dokumente Führerschein (Diebstahl), Beantragung - Tausch in den EU-Kartenführerschein, Beantragung und Ausstellung Internationaler Führerscheine, Erstellung von Karteikartenabschriften, Anschriftenänderungen.

Mehr Informationen über den LBV Mobil und seine Einsätze erhalten Sie unter: Telefon 040 - 428 58-0, E-Mail info@lbv.hamburg.de und www.lbv.hamburg.de.

Tibarg Center Journal "Sommer/Herbst 2017"

Das neue Tibarg Center Journal ist da! Laden Sie das aktuelle Tibarg Center Journal "Sommer/Herbst 2017" als PDF-Datei herunter, oder blättern Sie durch anklicken des Titels durch die Seiten. ›› Hier geht's weiter...

Hartfelder Marken- und Qualitätsspielzeug ist Deutschlands bestes Fachgeschäft!

Es war ein echtes Kopf-an-Kopf-Rennen der drei Finalisten. Doch letztlich hatte „Hartfelder Marken- und Qualitätsspielzeug“ die meisten Stimmen auf dem Konto und holte die goldene Urkunde mit Schlumpf-Trophäe als Auszeichnung für Deutschlands bestes Spielzeug-Fachgeschäft des Jahres 2016 nach Hamburg. Bei der Spielwarenmesse in Nürrnberg wurden die Inhaber Julia und Nils Hartfelder jetzt dafür von der Redaktion der Fachzeitschrift „das spielzeug“ geehrt. „Besonders stolz sind wir darauf, dass wir nicht nur viele Kundenstimmen bekommen haben sondern auch viele aus der Industrie und von Vertriebspartner“, freuen sich die beiden Fachhändler. „Diese Auszeichnung bedeutet uns sehr viel und ist eine tolle Anerkennung für unsere tägliche Arbeit!“ Damit setzen Nils und Julia Hartfelder ein weiteres Ausrufezeichen in ihrer beruflichen Erfolgsstory, die im Hamburger Stadtteil Niendorf begann. Dort eröffnete das junge Paar 2010 sein erstes Geschäft im Tibarg Center – damals noch unterstützt von Nils’ Eltern, die selbst 35 Jahre Eigentümer eines Spielwarengeschäfts waren.

Mittlerweile hat das junge Paar drei weitere Filialen in der Alstermetropole eröffnet: Im Bramfelder Center „Marktplatz Galerie“ mit einer riesigen Indoor-Tunnelrutsche über zwei Etagen, im Alstertal Einkaufszentrum AEZ mit einer zusätzlichen Abteilung Hobby + Technik und mit 900 m² im Bergedorfer Kupferhof als derzeit größtes inhabergeführtes Spielwarengeschäft Hamburgs. Die Hartfelders bieten der starken Online-Konkurrenz die Stirn, expandieren weiter und vergrößerten gerade erst ihr Niendorfer Geschäft um 250 Quadratmeter. Was ist ihr Erfolgsgeheimnis? „Wir legen besonderen Wert auf hochwertiges Spielzeug und auf ausgebildetes Fachpersonal.“ Inspirieren lassen sie sich bei ihrer Arbeit mittlerweile gern auch von Tochter Milla (2). „Aber wir sind auch selbst noch Kind genug, was beim Einkauf neuer Produkte sehr hilfreich ist.“ Ihr Herzblut und ihre Leidenschaft für Qualitätsspielzeug sind in allen Filialen spürbar. So sind Anfassen und Ausprobieren in den Geschäften unbedingt erwünscht. Es gibt sogar spezielle Spieltische und -ecken sowie Erlebnismodule für kleinere und größere Kinder.

Maßstäbe werden in Deutschlands bestem Spielwaren-Fachgeschäft auch bei der Kundennähe gesetzt. So sind in Niendorf, Bramfeld, Bergedorf und Poppenbüttel über 50 Mitarbeiter im täglichen Einsatz. Es wird ein Geschenke-Einpackservice geboten und Kunden können sich ihren Einkauf auch liefern lassen. Und als Inhaber eines familiengeführten Unternehmens sind Julia und Nils Hartfelder auch selbst regelmäßig vor Ort präsent: „Wir möchten einfach hautnah mitbekommen, was sich unsere Kunden wünschen.“

Julia und Nils Hartfelder lassen sich gern bei der Spielzeug-Auswahl von Tochter Milla (2) inspirieren Foto: Frank Bründel/CityNewsTV
Julia & Nils Hartfelder lassen sich gern bei der Spielzeug-Auswahl von Tochter Milla inspirieren | Foto: Frank Bründel/CityNewsTV

Die Firma Schleich gratuliert Nils Hartfelder und seinen Filialleitern.
Die Firma Schleich gratuliert Nils Hartfelder und seinen Filialleitern (v.l.: Christina Heldt, Frank Sauer, Lisa Juhls, Frank Schröder) mit dem goldenen Schlumpf zum Fachgeschäft des Jahres 2016 | Foto: Schleich

„Danke für die Treue“-Signet

Schwarzwald Stube

Gastgeber von Herzen
Erstmalig in Hamburg – nur im Tibarg Center! Wir freuen uns über die Eröffnung der Schwarzwald Stube am Samstag, den 30.07.2016 im Erdgeschoss des Tibarg Centers. Frei nach dem Motto „Essa ond Trinka hält Leib ond Seel zamma“ bietet Meike von Bartenwerffer, selbst im Schwarzwald aufgewachsen, in ihrer gemütlichen Schwarzwald Stube erlesene Weine und kulinarische Köstlichkeiten aus der Region Schwarzwald an. Alle regionalen, landwirtschaftlichen Produkte aus dem Schwarzwald kommen direkt vom Erzeuger. Regionalität, Frische, nachhaltige Landwirtschaft und artgerechte Tierhaltung sorgen für Qualität und Vertrauen. Alle Gerichte werden stets frisch und mit Liebe für Sie zubereitet.
 
Von der Original Vesperplatte über Wurst- und Schinken-Spezialitäten, Senf, Marmelade und Honig bis hin zur Schwarzwälder Kirschtorte präsentiert Ihnen Meike von Bartenwerffer ein reichhaltiges Angebot an Schwarzwälder Spezialitäten. Eine erlesene Weinkarte mit ausgezeichneten und prämierten Weinen rundet das großartige Angebot ab.
 
Schauen Sie vorbei und überzeugen Sie sich von dem großartigen Konzept der Schwarzwald Stube und der herzlichen Gastgeberin, die Ihnen einen weiteren Treffpunkt zum Essen, Trinken und Klönen bietet.

Ladestationen

Damit Informationsfluss und telefonische Erreichbarkeit nicht durch ein leeres Akku ausgebremst werden, können unsere Kunden und Besucher ihre Smartphones an unseren Ladestationen wieder mit neuer Energie auftanken. Zwei Ladestationen für alle gängigen Modelle befinden sich im Untergeschoss direkt neben den Bänken in der mittigen Verweilzone. Eine weitere Ladestation finden Sie im Obergeschoss zwischen den beiden Bänken an der Fahrtreppe.

FILM: Antonella backt!

Antonella, die in Wirklichkeit Antonia heißt und 19 Jahre alt ist, hat ein ungewöhnliches Hobby, nämlich das Backen. „Ich backe seitdem ich klein bin und habe seit 2 Jahren einen eigenen Backblog“ erzählt die sympathische Niendorferin und auch, dass sie das Backen nicht mehr aus ihrem Leben verbannen kann. Einmal so wie Oma backen? Genau das ist die Motivation für ihren Backblog „Antonella backt“. „Ich möchte den Menschen gerne wieder das Selberbacken näher bringen“ erzählt sie. Ob Torte, Blechkuchen oder doch mal die trendigen Cake Pops, alles gibt es auf ihrer Küchentafel, und viele Rezepte entwickelt sie selbst. In Antonellas Welt dreht sich vieles ums Backen, Kochen und Fotografieren, denn zu einem guten Backblog gehört nicht nur das Backen, sondern auch das Anrichten, Dekorieren und Fotografieren.

Kein Wunder, dass sich ihr Blog inzwischen großer Beliebtheit erfreut und viele Besucher hat. Auf Instagram und Facebook kann man ebenfalls Bilder ihrer Kuchenkunstwerke bewundern.

>> Hier geht's zum Film...

Shop-Panoramen

Jetzt neu! Schauen Sie sich doch einfach die Geschäfte in Ihrem Tibarg Center online an! Nahezu jedes Geschäft lässt sich nun auch per Rundumblick entdecken. >> Hier geht's zu den Geschäften...

360° Rundgang

Sie bekommen nicht genug von Ihrem Tibarg Center und vermissen es bereits wenn Sie wieder zu Hause durch die Tür gekommen sind? Oder Freunde von Ihnen kennen das Tibarg Center vielleicht noch nicht und Sie wollen Sie davon mit harten Fakten überzeugen warum sich ein Ausflug lohnt? Ab sofort gibt es für beides eine Lösung. Wir sind eines der ersten Center in Deutschland, das mit Google-Street-View vollständig von innen begehbar ist und Ihnen so einen Überblick aus der Ferne verschafft. Wenn Sie „Tibarg Center“ in der Google-Suche eingeben (oder auf Google Maps), haben Sie rechts die Möglichkeit auf „Von innen ansehen“ zu klicken. Sie erreichen den Rundgang auch über diesen Link.

Free WLAN

Es ist soweit! Ab sofort steht Ihnen unser freies WLAN Netz im Tibarg Center zur Verfügung. Einfach das Netz "Hotsplots Tibarg Center" auswählen, auf der Startseite die Allgemeinen Geschäftsbedingungen lesen und bestätigen und schon sind Sie drin.

Diese Webseite verwendet Cookies! Details